LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Jugendcoaching
Ranger Zertifikationsausbildung

Eltern-Schüler-Tausch am Edelhof

 

Die Landwirtschaftliche Fachschule Edelhof samt schuleigenem Betrieb ist bekannt für Wirtschaftlichkeit und Tradition.

 

Um eine liebgewonnene Tradition auch heuer wieder fortzusetzen, fand am 23. und 24. November 2017 der sogenannte „Eltern- Schülertausch“ statt.

Eltern „drückten die Schulbank“ und lernten das Schul- und Internatsleben kennen – die Schüler vertraten die Eltern zu Hause und am Betrieb.

 

Über vierzig dynamische und junggebliebene Mütter und Väter, viele davon selbst Absolventen der LFS Edelhof, zogen am Donnerstag für einen Tag und eine Nacht in Internat und Schule ein.

Bei einem selbstverständlich bunten und anspruchsvollen Stundenplan fand ein intensiver Unterricht in Landtechnik, Imkerei, Forstwirtschaft, Fleischverarbeitung und Obstbau samt Obstbrennerei statt, mit entsprechendem Praxisbezug, d.h. es durfte vor Ort auch gleich verkostet werden.

 

Am intensivsten stellte sich das abendliche „Besprechen der Schul- und Heimordnung“ heraus, was zu „enormer Verlängerung des Abendstudiums“ führte. Mit entsprechender Unterstützung seitens der Küche, sprich für Speis und Trank war bestens gesorgt, stellte sich das Abendprogramm ebenso kommunikativ wie zeitintensiv dar.

 

Alles in allem fühlten sich die Eltern sehr wohl am Edelhof und der persönliche Austausch untereinander und mit den Lehrern war sehr konstruktiv und fruchtbar. Auch die Lehrer waren sich darüber einig und äußerst positiv gestimmt.

„Die Schüler-Eltern-Lehrer-Beziehung wird durch solche Aktionen intensiviert und gestärkt“, unterstreicht Frau Dipl. Ing. Michaela Bauer, Direktorin der LFS Edelhof den Erfolg dieses Eltern-Schülertausches.

 

(Ing. L. Vogler)